Permalink

off

Welcher Mac ist die beste Photoshop-Maschine?

Bei jedem neuen Mac-Kauf steht man vor der Qual der Wahl. Das Angebot ist mittlerweile recht unübersichtlich geworden. In der aktuellen CT ist ein ausführlicher Artikel zu den Kriterien des besten Rechners recherchiert.

Interessant: Das CT-Magazin vertritt die These, das zunächst mal der Prozessortakt das ausschlaggebende Kriterium ist. Die Anzahl der Kerne steht in hinterer Reihe. Dies ließ mich skeptisch werden, da ich  meine prächtig ausgestattete MacPro-Urne eine gute Performance attestieren kann.schreibtisch-pfeifer_150317

 

Mit eher unwissenschaftlichen Benchmarktest kam ich zu dem Ergebnis, das der neue iMac 5K durchaus eine Alternative sein könnte. Ich habe es riskiert. Das Ding ist jetzt unser neuestes Speedmonster.

Unglaublich: Während eine Aktion mit für uns gebräuchlichen Photoshopanwendungen auf dem 6Kern MacPro (Rechts im Bild, volle Ram-Ausstattung) 21 Sekunden benötigt, kommt der iMac (Links im Bild, Maximalausstattung) auf nur 16 Sekunden. Manchmal ist weniger also doch mehr…

Jetzt muss man noch sehen, ob sich dieser Eindruck während unserer Photoshop Bildbearbeitungen im Fotostudio für technische Produkte in der täglichen Arbeit bestätigt.

 

Kommentare sind geschlossen.